Das Ferienprogramm als PDF-Datei zum Downloaden


5. und 6. Juli

Reitcamp für fortgeschrittene Reiter

Mit Pferden schlafen gehen und gemeinsam aufwachen – wer träumt nicht davon?! Es wird zwar nicht in der Box übernachtet, aber vom Nachtlager aus hört Ihr gut, wenn die Pferde wach werden und könnt sie noch vor dem Frühstück begrüßen.

In der Gruppe Spaß am abendlichen Lagerfeuer haben, eine coole Nachtwanderung machen und natürlich Reiten! Das alles bietet unser Reitcamp. Und wenn ihr nicht gerade reitet und das Wetter passt, haben wir viel Spaß in der Lahn; also: Badesachen nicht vergessen.

Die Teilnehmer sollten bereits in der Gruppe bzw. Shettygruppe reiten.

 

Infos:

  • ab 7 Jahren
  • von Mittwoch 10 Uhr bis Donnerstag 13 Uhr
  • 95 Euro (Vereinsmitglieder zahlen 85 Euro)
  • mit zwei Reiteinheiten, Übernachtung, Verpflegung und zwei Mittagessen

 

 

 

10. und 11. Juli

Satteln und Trensen: Theorie Spezial für alle Altersklassen

„Satteln und Trensen – das kann ich schon lange, das ist ja auch gar nicht so wichtig“ – das denken ganz viele junge und auch heranwachsende Reiter. Ein Bereich, der nicht zu unterschätzen und vor allem oft verkannt wird. Denn auch wenn man bereits in der Gruppe reitet, fehlt es oftmals am selbständigen Fertigmachen des Pferdes. Unser Ponydienst hilft gerne mit; jedem einzelnen Schüler das Fertigmachen beibringen kann er jedoch nicht leisten.

Wie schließt man das Reithalfter korrekt, in welches Loch kommt der Sattelgurt und wie in aller Welt werden die Hilfszügel angebracht; es gibt so viele unterschiedliche?! All das sind Fragen, die in diesem Kurs intensiv erörtert werden. Kurzum: ein Kurs, der jeden Reiter egal welchen Alters zur Selbständigkeit verhilft.

 

Infos:

  • 9 bis 11 Uhr
  • zweimal 2 Stunden zum Preis von 30 Euro (Vereinsmitglieder zahlen 25 Euro)

 

 

 

12. bis 14. Juli

Schnupperangebot auf dem Rittergut

Wollt Ihr mal ausprobieren, ob euch Reiten Spaß macht? Dann ist dieses Schnupperangebot für Euch Kinder und Jugendliche, die noch nicht auf dem Rittergut reiten, genau das Richtige! Reiten, Pflege und Spaß rund ums Pferd!

 

Infos:

  • für Reitanfänger ab 9 Jahren
  • 9 bis 12 Uhr
  • drei Tage mit je 3 Stunden zum Schnupperpreis von 75 Euro

 

 

17. bis 30. Juli

Wir machen Betriebsferien!

 

 

 

31. Juli und 1. August

Spiel und Spaß mit den Shettys für Kinder

Mit dem Shetty durch die Lahn geführt werden, ein Picknick im Grünen mit Möhren für Mozart und Co, ein Ausritt im Wald mit Märchenstunde. Das und vieles mehr erwartet die jüngsten Reiter im abwechslungsreichen Ferienprogramm.

 

Infos:

  • ab 4 und 5 Jahren
  • 10 bis 12 Uhr
  • drei Tage zum Preis von 50 Euro (Vereinsmitglieder zahlen 45 Euro)

 

 

 

2. und 3. August

Springlehrgang für fortgeschrittene Reiter

Für Springanfänger beginnt dieser Lehrgang mit Stangenarbeit und der Einübung des Springsitzes. Fortgeschrittene Springreiter vertiefen ihre Kenntnisse beim Überwinden von anfänglich kleinen Hindernissen und gymnastizierender Stangenarbeit. Gegen Ende des Lehrgangs wird im Parcours gesprungen. Die Theorie findet beim Aufbau und in einem Nachgespräch statt. Ergänzend erhält jeder Kursteilnehmer Unterlagen zum Nacharbeiten.

 

Infos:

  • ab 10 Jahren
  • 9 bis 11.30 Uhr
  • Der Kurs findet ab drei Teilnehmern statt, ab fünf Teilnehmern wird die tägliche Kursdauer verlängert.
  • 2 Tage zum Preis von 95 Euro (Vereinsmitglieder zahlen 90 Euro) oder
    3 Tage zum Preis von 140 Euro (Vereinsmitglieder zahlen 135 Euro)

 

 

 

7. und 8. August

Spiel und Spaß mit den Shettys für Kinder

Mit dem Shetty durch die Lahn geführt werden, ein Picknick im Grünen mit Möhren für Mozart und Co, ein Ausritt im Wald mit Schatzsuche. Das und vieles mehr erwartet die jüngsten Reiter im abwechslungsreichen Ferienprogramm.

 

Infos:

  • von 6 bis 8 Jahren
  • 10 bis 12 Uhr
  • zwei Tage zum Preis von 50 Euro (Vereinsmitglieder zahlen 45 Euro)

 

 

 

7. bis 11. August

Reitkurs mit der Möglichkeit der Abzeichenabnahme

Durch das tägliche Reittraining und die Theorieeinheiten wird der Reiter noch sattelfester gemacht und hat bei entsprechenden Kenntnissen die Möglichkeit, am Ende des Kurses die entsprechenden Prüfungen abzulegen.

 

Infos:

  • 9 bis 12 Uhr
  • RA 9 (ehemals Kleines Hufeisen): 195 Euro, inkl. Prüfungsgebühr und Abzeichen
  • RA 5 (ehemals Kleines Reitabzeichen): 350 Euro, inkl. Prüfungsgebühr und Abzeichen
  • Basispass: 85 Euro
  • Vereinsmitglieder erhalten einen Rabatt von 10 Euro