30. und 31. März 2016     9 bis 11 Uhr

2-Tage-Longierlehrgang mit eigenem Pferd

Kosten: 99 Euro
Gezieltes Gymnastizieren des Pferdes ist auch vom Boden aus möglich. Doch dies setzt voraus, dass der Longenführer mit Longe und Longierpeitsche richtig umgehen und so sein Pferd rückenschonend bewegen kann.
Der Kurs ist auf vier Teilnehmer mit eigenem Pferd beschränkt.

 

 

4. bis 8. April 2016     9 bis 12 Uhr

5-Tage-Reitkurs für Kinder mit der Möglichkeit der Abzeichenabnahme (RA9)

Teilnahme: ab 7 Jahren
Kosten: 225 Euro (Vereinsmitglieder: 210 Euro, zzgl. Prüfungsgebühr: 30 Euro)
Durch das tägliche Reittraining und die Theorieeinheiten wird der junge Reiter noch sattelfester gemacht und hat bei entsprechenden Kenntnissen die Möglichkeit, am Ende des Kurses das „Kleine Hufeisen“ zu machen.
Der Kurs findet ab vier Teilnehmern statt und ist auf zehn Teilnehmer begrenzt.

 

 

4. bis 6. April 2016     9 bis 11 Uhr

3-Tage-Intensivkurs: Shettylonge

Teilnahme: ab 5 Jahren
Kosten: 60 Euro (Vereinsmitglieder: 55 Euro)
Ein Hineinschnuppern in den Longenunterricht oder ein Vertiefen der Kenntnisse – um danach vielleicht in die Shettygruppe zu kommen?! Hier hat das Kind ohne oder mit geringer Reiterfahrung durch das intensive Training die Möglichkeit, schnell voranzukommen.

 

 

6. bis 8. April 2016     10 bis 12 Uhr

3 Tage: Shettyintensiv für Kinder

Teilnahme: ab 5 Jahren
Kosten: 85 Euro (Vereinsmitglieder: 75 Euro)
Der Minilonge bereits entwachsen und Lust auf ganz viel Reiten und interessante Theorie? Dann nichts wie in den Shettyintensivkurs und fit werden für die Shettygruppe!
Der Kurs ist auf vier Teilnehmer beschränkt.